Zu den Inhalten springen
Schriftgröße
+
Diagnostische Ausstattung auf universiärem Niveau
Sozialrechte Informationen

Beratung und Information durch den Sozialdienst

Der Sozialdienst ergänzt die ärztliche, therapeutische und pflegerische Versorgung während der Rehabilitationsmaßnahme mit dem Ziel, den Patienten in ihren besonderen Lebenssituationen durch fachliche Hilfe zur Seite zu stehen. Gemeinsam mit den Patienten sucht der Sozialdienst nach individuellen Problemlösungsstrategien und unterstützt sie bei deren Umsetzung.

Die Art der Hilfe richtet sich immer nach dem Einzelfall und den speziellen Erfordernissen des Patienten. Konkret kann es sich dabei um folgendes handeln:

  • ƒ Informationen über Angebote
  • ƒ Beratung über Zugangswege zu Leistungen
  • ƒ direkte Hilfestellung z.B. bei einer Antragstellung
  • ƒ Einschaltung weiterer Dienstleister
  • ƒ Vorbereitung für die Zeit nach dem Klinkaufenthalt

Es gibt viele Themen, die für Patienten und deren Angehörigen von großer Bedeutung sind wie z.B. das Pflegerecht, die Nachsorge, das Wunsch- und Wahlrecht, die Patientenverfügung und viele andere. Einige wichtige Themenkomplexe aus der sozialrechtlichen Beratung finden Sie auf den folgenden Seiten.

Sozialdienste an den Standorten

Ansprechpartner des Sozialdienstes an den Standorten: Sozialdienst (PDF)