Zu den Inhalten springen
Schriftgröße
+-
Datenschutz

Die Kliniken Schmieder orientieren sich bei ihrer Arbeit grundsätzlich an den geltenden Datenschutzbestimmungen. Die Mitarbeiter aller Berufsgruppen respektieren den Schutz der personenbezogenen Daten und erkennen an, dass insbesondere die medizinischen Daten zu den besonders sensitiven Daten einer Person gehören. Jeder Rehabilitand muss davon ausgehen können, dass seine vertraulichen medizinischen Daten nicht bekannt gegeben werden (Patientengeheimnis). Vor diesem Hintergrund hat der Datenschutz innerhalb der Klinik einen hohen Stellenwert.

Datenschutzbeauftragter der Kliniken Schmieder
Heinz-Joachim Sommer
Datenschutz-Sommer
Sommertalweg 1
88709 Meersburg
js@datenschutz-sommer.de

Bundesdatenschutzgesetz
Grundlage für den Datenschutz bei den Kliniken Schmieder ist das Bundesdatenschutzgesetz in seiner jeweils gültigen Fassung und die bereichsspezifischen Bundes- und Landesregelungen zur ärztlichen Schweigepflicht und zum Datenschutz.

Gemäß den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) haben die Kliniken Schmieder einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Zur Wahrung der Unabhängigkeit des Datenschutzes wurde diese Aufgabe einem unabhängigen externen Fachmann übertragen.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

Erhebung und Verarbeitung von Daten
Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden grundsätzlich protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken.

Protokolliert werden:

  • Name der abgerufenen Datei,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung über erfolgreichen Abruf,
  • Webbrowser und
  • anfragende Domain.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig (etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung) machen oder Sie uns diese durch die Sendung einer Email übermitteln.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Soweit Sie uns personenbezogene Daten - etwa innerhalb eines Formulars oder per Email - zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zweckgerichtet, entweder zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge oder zur Übersendung angeforderter Unterlagen sowie für die technische Administration. Im Falle von Bestellungen werden die angegebenen persönlichen Daten für die Übersendung der gewünschten Veröffentlichungen ggf. an Dritte (Vertriebsfirma, Zustelldienst etc.) weitergegeben. Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder Erfüllung der von Ihnen gewünschten Leistung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Auskunftsrecht
Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Sicherheitshinweis
Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Tracking von Nutzerdaten mit dem Programm PIWIK
Zu statistischen Zwecken und um den Internetauftritt an wechselnde Nutzerbedürfnisse anpassen zu können, wird üblicherweise Tracking-Software eingesetzt, die unter anderem Zahl und Umfang der Seitenabrufe, den Zugang über Suchmaschinen und die Verwendung von Suchbegriffen dokumentiert. Die Seite www.kliniken-schmieder.de setzt dazu die Tracking Software PIWIK ein, das vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein empfohlen wurde.

Die Tracking-Software Piwik wurde von Datenschützern als mit dem Datenschutz konform eingestuft, sofern das Plugin „AnonymizeIP“ installiert ist. Dieses Plugin ist bei der Piwik-Installation für die Seite www.kliniken-schmieder.de installiert. Damit ist sichergestellt, dass Nutzer der Seite nicht über die IP-Adresse ihres Rechners zurückverfolgt werden können.

Verwendung von Google Analytics
Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de  

Bei der Nutzung von Google Analytics auf unserer Homepage haben wir für alle Seiten den Analytics-Code um den Zusatz “anonymizeIP” ergänzt. Durch diesen Zusatz-Code werden vor jeder weiteren Verarbeitung die letzten 8 Bit der anfragenden IP-Adresse gelöscht. Damit wird nicht die gesamte IP-Adresse übertragen, sondern nur ein begrenzter Teil. So ist es lediglich möglich, das Land (den Staat oder die Stadt) zu identifizieren, in dem mit diesem Computer eine Verbindung mit dem Internet hergestellt wird. Diese Informationen können für das sogenannte Geotargeting verwendet werden. Weitere Informationen zur Nutzung von Google Analytics erhalten Sie im Google Datenschutz Center.