Zu den Inhalten springen
Schriftgröße
+
Wunsch- und Wahlrecht

Fachtagung für Soziale Dienste

04.10.2017, Gerlingen

Nach einem stationären Krankenhausaufenthalt sind häufig Rehabilitationsmaßnahmen erforderlich. Die Sozialdienste sind hier Spezialisten, Patienten in eine Rehabilitationsklinik zu vermitteln. Doch oftmals ist es nicht möglich, die gewünschte Klinik zu belegen. Das Wunsch- und Wahlrecht des Versicherten sieht jedoch ein Mitspracherecht vor, die für sich geeignete Rehabilitationsklinik auszuwählen.

Zu diesem Thema "Wunsch- und Wahlrecht der Patientenversus Steuerung der Kostenträger bei Rehamaßnhamen" führten wir eine Fachtagung für Soziale Dienste in Gerlingen durch.

Szene aus der Ergotherapie

Szene aus der Ergotherapie