Motorik

Fort- und Weiterbildung in der Neurologischen Rehabilitation

Ergotherapeutische Behandlung bei mittelschweren bis leichten Armparesen
Termin:
Ort:
Gerlingen
Dozenten:
Stefanie Lang
Kursgebühr:
140,00€
Fortbildungspunkte:
8

Ergotherapeutische Behandlung bei mittelschweren bis leichten Armparesen

Kursinhalte:

- Befundung und Assessments

- Behandlungsplan und Zielsetzung

- Wie kann ich einen roten Faden finden und meine Behandlungseinheiten strukturieren

- Transferleistungen und Positionierungen in allen Ebenen

- Behandlungsschwerpunkte mit einfachen Alltagsmaterialien unter Berücksichtigung des motorsichen Lernens

- Integration von Kleingruppen in die Therapie

 

Ziel des Kurses ist es einen roten Faden für die aktive Therapie bei mittleren bis leichten Armparesen zu entwickeln und diese inhaltlich zielorientiert, ausgerichtet am Prinzip des motorischen Lernens zu gestalten.

Die Kursteilnehmer lernen mittels alltagsorientiertem Therapiematerial eine ergotherapeutische Behandlung zu strukturieren und ideenreich umzusetzen.

Nach der Fortbildung soll jeder ein Repertoire an verschiedenen Übungsideen mit in seinen praktischen Arbeitsalltag nehmen zu können.

 

ÜBERSICHT KURSE Anmeldung