Motorik

Fort- und Weiterbildung in der Neurologischen Rehabilitation

Motorisches Lernen und Training in der Gruppe
Termin:
Ort:
Gailingen
Dozenten:
Dipl. Sportwissenschaftler Fabian Dieterle
Kursgebühr:
140,00 €
Fortbildungspunkte:
8

Motorisches Lernen und Training in der Gruppe

In der Gruppen-Bewegungstherapie sollen Patienten ihr Bewegungsrepertoire erweitern und erhalten. Wiedergewonnene oder neu erlernte Fertigkeiten werden durch Wiederholung und Variation gefestigt. Selbstständigkeit und Eigenverantwortung für die Partizipation im Alltag sollen durch den Aufbau konditioneller Fähigkeiten sowie mit Spiel, Spaß und Freude an der Bewegung gefördert werden.
Der Kurs vermittelt aktuelle Erkenntnisse zum motorischen Lernen und der Sport-/Trainingswissenschaft sowie die praktische Umsetzung für Bewegungsgruppen auf unterschiedlichen Niveaus an Hand von Fallbeispielen mit Patienten aus der Klinik (u.a. Hemiparetikergruppe, Gleichgewichts-/Schwindeltraining für Fußgänger, Hockergruppe mit und ohne Kleingeräten).

Kursinhalte/Schwerpunkte:

  • Aktuelle Erkenntnisse zum motorischen Lernen
  • Einteilung, Organisation und Gestaltung von Bewegungsgruppen
  • Die vielfältigen Rollen und Aufgaben eines Therapeuten
  • Neue/"alte" Therapiemethoden und Trainingsprinzipien für Bewegungsgruppen
  • Praktisches Üben und Patientendemo in Bewegungsgruppen: Hemiparetikergruppe
  • Gleichgewichts-/Schwindeltraining für Fußgänger, Hockerkreis mit/ohne Kleingeräte

ÜBERSICHT KURSE Anmeldung