Motorik

Fort- und Weiterbildung in der Neurologischen Rehabilitation

Workshop "Wir bringen Bewegung in die MT" - Manuelle Therapie nach Mulligan
Termin:
Ort:
Allensbach
Dozenten:
Dr. Claus Beyerlein
Kursgebühr:
260,00 €
Fortbildungspunkte:
16

Workshop "Wir bringen Bewegung in die MT" - manuelle Therapie nach Mulligan

Mobilisation mit Bewegung (im englischen „Mobilisation with Movement“, kurz MWM) wurde vom neuseeländischen
Physio- und Manualtherapeuten Brian Mulligan erfunden und weiterentwickelt. Dieser erhielt 2016 auf dem
IFOMPT Kongress in Glasgow den „Geoff Maitland Award“, eine Auszeichnung für herausragende Verdienste
innerhalb der Orthopädischen Manuellen Therapie (OMT). Wir wollen Ihnen dieses spannende Behandlungskonzept näher bringen.
Die Behandlungsmethode kombiniert eine passive Zusatzbewegung - meist ein Gleiten - mit einer aktiven Bewegung durch den Patienten.
Das ist auch das Alleinstellungsmerkmal des Konzepts, welches es von anderen Behandlungsmethoden unterscheidet.
Es ist einfach zu erlernen und klinisch bei vielen Patienten mit muskuloskeletalen Beschwerden erfolgreich anwendbar.

Manuelle Therapie nach Mulligan ist eine manualtherapeutische Fort- und Weiterbildung für junge Physio - und Ergotherapeuten,
Wiedereinsteiger und erfahrene Kliniker. Wenn Sie folgende Punkte ansprechen ist die Weiterbildung genau das Richtige für Sie:

- innovatives und kreatives Therapiekonzept
- evidenzbasierte Behandlungstechniken
- schmerzfrei und funktionsorientiert
- einfaches Heimprogramm

"Wir bringen Bewegung in die Manuelle Therapie!"

Kursinhalte/Schwerpunkte:

  • Einführung in die „Mobilisation with Movement“
  • Philosophie und Behandlungsansätze an ausgewählten Beispielen
  • Manuelle Therapie nach Mulligan an der oberen und unteren Extremität (u. a. Finger, Hand, Ellenbogen, Schulter, OSG, Knie, Hüfte)
  • Hinweis auf Evidenz und Studienlage innerhalb des Mulligan-Konzepts

ÜBERSICHT KURSE Anmeldung