Neuropsychologie / Sprachtherapie

Fort- und Weiterbildung in der Neurologischen Rehabilitation

Auditive Dysarthriediagnostik mit den Bogenhausener Dysarthrieskalen (BoDyS)
Zielgruppe:
Logopäd:innen
Termin:
Ort:
Kliniken Schmieder Gerlingen
Dozenten:
Dr. Anja Staiger
Kursgebühr:
280,00 €
Fortbildungspunkte:
16

Inhalt des zweitägigen Seminars ist die Vorgehensweise bei der auditiven Diagnostik dysarthrischer Störungen. In einem ersten thematischen Block wird eine Systematik der Störungsmerkmale vermittelt, die sich an den Funktionskreisen des Sprechens (Respiration, Phonation, Artikulation) und an deren Zusammenspiel orientiert. Darüber hinaus werden die neurophysiologischen und neuroanatomischen Hintergründe dargestellt. Die Inhalte werden anhand zahlreicher Video- und Audiobeispiele illustriert und diskutiert.

Auf diesen Grundlagen aufbauend werden in einem zweiten Block die Bogenhausener Dysarthrieskalen (BoDyS) vorgestellt. Es werden die Konstruktionsmerkmale beschrieben und ihre klinische Relevanz erläutert. Die Durchführung und Auswertung des Verfahrens wird ausführlich demonstriert und anhand vieler ausgewählter Beispiele geübt. Beispielhaft wird zudem aufgezeigt, wie sich BoDyS-Untersuchungsergebnisse im sprachtherapeutischen Befund beschreiben lassen.

ÜBERSICHT KURSE Anmeldung