Neuropsychologie / Sprachtherapie

Fort- und Weiterbildung in der Neurologischen Rehabilitation

Einführung in die Erstellung neuropsychologischer Gutachten
Termin:
Ort:
Heidelberg
Dozenten:
Dipl. Psych. Heike Kullack
Kursgebühr:
160,00€
Fortbildungspunkte:
8

Einführung in die Erstellung neuropsychologischer Gutachten

Das Seminar soll einen ersten Überblick über die Neuropsychologische Begutachtung vermitteln. Zu Beginn wird eine Übersicht über die verschiedenen Rechtsgebiete stehen, in denen Neuropsychologische Begutachtung beauftragt wird. In diesem Zusammenhang wird auch der Unterschied zwischen finaler und kausaler Begutachtung erörtert. Es werden orientierende Informationen zum praktischen Ablauf und zur formalen und inhaltlichen Struktur eines Gutachtens gegeben. Exemplarischer inhaltlicher Schwerpunkt wird dabei die Begutachtung von Unfallfolgen im Rahmen der Gesetzlichen Unfallversicherung sein. Zielgruppe sind PsychologInnen in der Weiterbildung zur/m Klinischen NeuropsychologIn, aber auch bereits in diesem Bereich tätige KollegInnen, die sich mehr Sicherheit bei der Gutachtenerstellung wünschen.

Kursinhalte und Schwerpunkte:

  • Übersicht Rechtsgebiete
  • finale vs. kausale Begutachtung
  • Wie organisiere ich ein neuropsychologisches Gutachten?
  • formaler und inhaltlicher Aufbau des neuropsychologischen Gutachtens
  • Beispielgutachten
  • Zusammenfassung, Fragen, Lernkontrolle

ÜBERSICHT KURSE Anmeldung