Besuchsregelung

Kliniken Schmieder Heidelberg

Kliniken Schmieder Heidelberg

Besucherregistrierung

Besuchsregelung

Liebe Besucherinnen und Besucher,

ab Montag, den 11.01.2021, ist gemäß der neuen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg der Nachweis eines negativen Antigen-Schnelltests (nicht älter als 24h) zusätzlich zum Tragen einer FFP2-Maske zum Eintritt in die Klinik erforderlich. Bitte bringen Sie den Nachweis des Testergebnisses von fachlich anerkannter Stelle vorzeigebereit mit, eine FFP2-Maske erhalten Sie bei Ihrem Besuch von uns.

Vollständig Geimpfte (seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung müssen mindestens 14 Tage vergangen sein) und von Corona Genesene (Infektion muss mind. 28 Tage zurückliegen) sind mit negativ getesteten Menschen gleichgestellt und benötigen daher keinen Testnachweis, allerdings einen entsprechenden Nachweis über die Impfung oder Infektion (z. B. Impfausweis oder Nachweis für einen positiven PCR-Test). Genesene, deren Infektion länger als 6 Monate zurückliegt, benötigen zusätzlich den Nachweis einer einmaligen Covid-19-Impfung.

Falls Sie keinen Zugang zu einem Corona-Test haben, besteht an den folgenden Terminen die Möglichkeit, sich hier in der Klinik testen zu lassen:

Montag, Mittwoch, Freitag: 11:15–12:00 Uhr

Bringen Sie bitte zum Testtermin Ihren Personalausweis, das ausgefüllte Testformular (PDF) sowie Ihre Besucherregistrierung mit. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Wir bitten Sie schon jetzt um Verständnis, falls es zu Wartezeiten kommt.

Was sollten Sie zu Ihrem Besuch wissen

  • Pro Patient und Klinikaufenthalt sind zwei definierte Personen erlaubt.
  • Vorlage eines negativen Antigen-Tests (nicht älter als 24h) von einer fachlich anerkannten Stelle (Testzentrum, Hausarzt, etc.)
  • Eine Person kann den Patienten an zwei Terminen pro Woche für eine Stunde besuchen.
  • Die Besuchszeiten sind Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag von 15:00 - 16:00 Uhr,  16:15 - 17:15 Uhr und 17:30 - 18:30 Uhr.
  • Besucher müssen sich vorab über das digitale Besuchssystem anmelden. Eine spontane Anmeldung vor Ort ist nicht möglich.
  • Bei infektiösen Patienten sind Besuche nicht gestattet.
  • Der Mindestabstand zu anderen Personen, einschließlich des besuchten Patienten, muss eingehalten werden.
  • Bei Betreten der Klinik muss eine gründliche Händedesinfektion erfolgen.
  • Kontinuierliches und richtiges Tragen einer FFP2-Maske ist für Besucher Pflicht (Mund und Nase müssen bedeckt sein). Die FFP2-Maske ist für Sie kostenfrei. Ohne eine FFP2-Maske ist ein Betreten sowie der Aufenthalt in der Klinik generell nicht möglich.
  • Das Parken ist nur auf dem dafür vorgesehenen Parkdeck gegenüber der Klinik gestattet. Auf dem Vorplatz der Klinik besteht ein absolutes Halteverbot (Feuerwehrbewegungszone).

Ein Missachten unserer Hygiene- und Besuchsregelungen kann zu einem Besuchsverbot bis hin zur Strafanzeige führen, wenn gegen das Infektionsschutzgesetz/Hausrecht verstoßen wird. Hierzu gehört insbesondere das unerlaubte Betreten des gesamten Klinikgeländes ohne vorherige Besuchsanmeldung und Registrierung der Kontaktdaten zur Nachverfolgung.

Wenn Sie hierzu Fragen haben, wenden Sie sich bitte telefonisch an uns unter: 06221 6540-100

Anmeldung Phase B

Station Ansprechpartnerin Telefonnummer
M1 Frau Ernst 06221 / 6540 - 364
M0.2 Frau Schlaack 06221 / 6540 - 352
M2 Frau Schmitt 06221 / 6540 - 365
M3 + M4 Frau Koch 06221 / 6540 - 291

Anmeldung Phase C

Station Ansprechpartnerin Telefonnummer
H2.1 Frau Kudlimann 06221 / 6540 - 262
H2.2 Frau Kudlimann 06221 / 6540 - 262
M0.1 Frau Hartmann 06221 / 6540 - 108
H3 Frau Enders 06221 / 6540 - 152

Anmeldung Phase D

Station Ansprechpartnerin Telefonnummer
H1 Frau Wirth 06221 / 6540 - 161
O1 Frau Geyer 06221 / 6540 - 385
O2 Frau Tümmler 06221 / 6540 - 149
O3 + H0 Frau Eissler 06221 / 6540 - 386

 

Infos zur Corona-Schutzimpfung
  • Den Kliniken Schmieder steht derzeit kein Impfstoff für eine Schutzimpfung gegen das Coronavirus zur Verfügung.
  • Schutzimpfungen für Patientinnen und Patienten, welche sich aktuell in einer stationären Behandlung im Krankenhaus befinden, sind aktuell nicht vorgesehen.
  • Weitere Informationen zum Thema Corona-Schutzimpfung erhalten Sie auch auf der Website der Bundesregierung unter folgendem Link
Kontakt
Bilder Heidelberg