Neue Klinikmanagerin

Kliniken Schmieder Gerlingen

Klinikmanagement für drei Standorte

Neue Klinikmanagerin in Stuttgart und Gerlingen

Miriam Thiel, 44, ist seit Anfang April Klinikmanagerin für die Stuttgarter Standorte der Kliniken Schmieder. Sie übernimmt die operative Führung und Leitung des stationären Standortes in Gerlingen, der Tagesklinik Stuttgart im Zentrum sowie der Satellitenstation im Katharinenhospital. Insgesamt versorgen dort rund 330 Beschäftigte über 2.000 neurologische Patienten in allen Schweregraden. Unterstützt wird sie dabei insbesondere durch das Standortführungsteam, das aus der Ärztlichen Leitung, der Therapie- und Pflegedienstleitung besteht.

Miriam Thiel verfügt über eine langjährige umfangreiche Berufserfahrung im Gesundheitswesen. Die Diplom-Pflegewirtin und ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegerin war mehrere Jahre als Pflegedirektorin tätig bevor sie ab 2014 als Krankenhausdirektorin die Kliniken Böblingen operativ leitete und ab 2017 zusätzlich noch die Verantwortung für das Krankenhaus in Leonberg übernahm. Bei den Kliniken Schmieder wird eines der wichtigsten Projekte die bauliche Erweiterung des Standortes in Gerlingen sein, in den das Unternehmen ca. 38 Millionen Euro investiert. Die voraussichtliche Inbetriebnahme ist 2020 geplant. Es werden rund 100 qualifizierte neue Arbeitsplätze entstehen und über 100 weitere Betten für neurologische Patienten der Phasen B bis D/E.

Zurück