Erweiterungen

Die 2010er-Jahre

Erweiterungen aller Klinikstandorte

In den 2010er-Jahren investierten die Kliniken Schmieder rund 70 Millionen Euro in die Erweiterung ihrer Standorte in Stuttgart-Gerlingen, Heidelberg, Allensbach und Konstanz. Die Behandlungskapazitäten wurden moderat und mit Augenmaß angepasst. So entstanden ca. 400 zusätzliche Betten und die Mitarbeiterzahl stieg von 1.400 auf 2.000 Mitarbeiter. Ein Klinikneubau entstand 2020 in Stuttgart-Gerlingen, bis 2025 werden außerdem in Gailingen umfassende Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen umgesetzt.

Kontakt
Historische Bilder