Als Arzt (m/w) bei den Kliniken Schmieder

Mit Qualität zum Erfolg

Ärztlicher Dienst

Die Aufgaben in der Neurologie und der Neurologischen Rehabilitation sind komplex und vielschichtig. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse, Innovationen in der Medizintechnik und eine zunehmend engere Verzahnung zwischen der neurologischen Akutmedizin und der Rehabilitation stellen Ärzte vor interessante und vielseitige Herausforderungen.

Als Qualitätsführer in der Neurologischen Rehabilitation behandeln die Kliniken Schmieder seit 1950 neurologisch erkrankte Patienten – in allen Schweregraden und über alle neurologische Phasen. Sie prägen ihr Fachgebiet maßgeblich und setzen immer wieder neue Standards in der Behandlungsqualität.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur kontinuierlichen Weiterbildung, sodass Sie auf Ihrem Fachgebiet eine ausgezeichnete Expertise erlangen und Ihren Patienten ein guter Arzt sein können.

Unsere 6 Standorte sind eng miteinander vernetzt und garantieren höchstes Qualitätsniveau.

Ausgezeichnete ärztliche Kolleginnen und Kollegen, hervorragende diagnostische Bedingungen sowie die Chance, in unserem klinikeigenen Lurija-Forschungsinstitut Spezialgebiete wissenschaftlich zu vertiefen und weiterzuentwickeln. Bei den Kliniken Schmieder wird zudem das gesamte Diagnostik- und Therapiespektrum der Neurologie angeboten.

Aufgrund der Größe mit 6 Standorten in Baden-Württemberg und über 1.200 Betten aller neurologischer Schweregrade und des kontinuierlichen, nachhaltigen Wachstums bieten die Kliniken Schmieder ideale berufliche Entwicklungschancen für Mediziner an. Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das durch eine angenehme Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien, interessante fachliche Herausforderungen, herausragende technische Ausstattung und interdisziplinäre Zusammenarbeit geprägt ist. Das Angebot und die Förderung in- und externer Fort- und Weiterbildungen runden das Angebot ab.

Sie können bei uns die komplette ärztliche Weiterbildungszeit zum Facharzt für Neurologie nach der gültigen Weiterbildungsordnung absolvieren. Für Assistenzärzte besteht dabei die Möglichkeit, in Rahmen der Facharztweiterbildung zwischen den einzelnen Standorten zu rotieren. Ebenso besteht die Möglichkeit, über Freistellungen Teile der Weiterbildung bei Kooperationspartnern (z.B. beim Universitätsklinik Heidelberg) zu absolvieren.

Neben der Weiterbildungsermächtigung Neurologie können auch Zusatzqualifikationen, wie z.B. Sozialmedizin oder Reha Medizin, erworben werden.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • volle Weiterbildungsermächtigung Neurologie
  • Weiterbildungsermächtigungen für Psychiatrie, Innere, Sozialmedizin und Rehawesen
  • modernste technische Ausstattung
  • hervorragende personelle Besetzung
  • attraktive Vergütung nach Haustarifvertrag in Anlehnung an den MB VKA
  • umfassende in- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • standortübergreifende Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten
  • sichere Arbeitsplätze in einem erfolgreichen, familiengeführtem Unternehmen
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Forschungsmöglichkeiten durch klinikeigenes Lurija-Institut 

Ärztlicher Dienst

Ihr Ansprechpartner

Haiko Schröter

Stv. Leitung Personal- und Sozialwesen

Tel.: 07533 808-1148
h.schroeter@kliniken-schmieder.de

Job-Newsletter und Stellenbörse

Kontakt