Häufige Fragen

Kliniken Schmieder Heidelberg

Kliniken Schmieder Heidelberg

Häufige Fragen

Besucher und Besuchszeiten

Gerne sind Angehörige oder andere Besucher willkommen; oft ist auch der Kontakt zwischen Angehörigen und dem Arzt bzw. Therapeuten wichtig.

Besuchszeiten haben wir keine festgelegt, wir vertrauen auf die gegenseitige Rücksichtnahme. (Ausgenommen davon sind Besuche für Patienten, die in der Phase B behandelt werden. Hier sollten am jeweiligen Klinikstandort die Zeiten erfragt werden).

Parkhaus

Es stehen ausreichend Parkplätze in unserem Parkhaus zur Verfügung. Sie sind gebührenpflichtig.

  • Zur Abholung oder zum Bringen von Patienten ist die Einfahrt in die Tiefgarage/ das Parkdeck die ersten 30 Minuten kostenfrei. Eine Ausfahrt ist direkt (ohne Entwerten am Automat) möglich.
  • Die Behinderten-Parkplätze sind in der Tiefgarage ausgewiesen. Hier ist ein barrierefreier Zugang über den Aufzug zur Klinik möglich.
  • Patienten der Tagesklinik erhalten eine kostenfreie Saisonkarte, wenn sie ein KFZ führen dürfen.

Sie können uns aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen: stündlich mit der Buslinie 39 in Richtung Königstuhl.

Rollstühle/Hilfsmittel

Wenn Sie eigene Hilfsmittel haben, bringen Sie diese bitte mit! Oft können diese auch dem Therapiefortschritt folgend angepasst werden. In begrenztem Umfang können wir auch Leihgeräte zur Verfügung stellen.

Waschen/Trocknen/Bügeln

Ein kostenpflichtiger Wäscheservice ist in der Klinik vorhanden.

Wertsachen

In den Zimmerschränken befindet sich ein kleiner Safe. Höhere Geldbeträge und Schmuck etc. deponieren Sie bitte im Haustresor.

Zahlungen

An unseren Kassen können wir EC-Karten annehmen. Für Kreditkarten gilt das leider nicht.

Daniela Schuhmacher

Sekretariat der Geschäftsführung

Tel.: 06221 6540-110
d.schuhmacher@kliniken-schmieder.de

Kontakt
Bilder Heidelberg