Tagesklinik

Kliniken Schmieder Konstanz

Kliniken Schmieder Konstanz

Tagesklinik

Leitgedanke des tagesklinischen Behandlungsangebots in Konstanz ist die Bereitstellung einer qualitativ hochwertigen, wohnortnahen und multimodalen Therapie. Für die Tagesklinik kommen grundsätzlich alle Rehabilitanden in Frage, die auch stationär in der Phase D behandelt werden können. Vorhanden sind zehn Behandlungsplätze.

Die Tagesklinik in Konstanz bietet Ihnen die Möglichkeit eine intensive Behandlung von zu Hause aus in Anspruch zu nehmen, die sonst nur vollstationär möglich wäre. Unser Angebot der ganztägigen ambulanten Rehabilitation richtet sich an alle Patienten mit neurologischen Erkrankungen, etwa Patienten mit Zustand nach Schädel-Hirn-Trauma, Schlaganfall, neurodegenerativen Erkrankungen, Multiple Sklerose oder nach Operationen an der Wirbelsäule. Ihnen steht ein multiprofessionelles, kompetentes Team mit langjähriger Erfahrung zur Seite:

  • Fachärzte für Neurologie und Psychiatrie
  • Neuropsychologen
  • Logopäden und Berufstherapeuten
  • Physio- und Sporttherapeuten
  • Ergotherapeuten
  • Sozialdienstmitarbeiter und Diätassistenten
  • Gesundheits- und Krankenpfleger
  • MS-Nurse und Kontinenzmanager

Sie gewährleisten Ihnen eine intensive Betreuung und entwickeln einen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten, individuellen Behandlungsplan. Sie können damit von den gleichen umfassenden Möglichkeiten wie im stationären Bereich profitieren; modernste diagnostische und therapeutische Verfahren ermöglichen eine effiziente Behandlung in ansprechendem Ambiente. Diese Form der Reha eignet sich besonders für Patienten, denen der Übergang aus der stationären Behandlung in das Alltagsleben erleichtert werden soll und für diejenigen, bei denen eine berufliche Belastungserprobung notwendig ist. Behandlungstage im ganztagsambulanten / teilstationären Bereich sind montags bis freitags von 9 Uhr bis 16 Uhr.

Kontakt
Gabriele Arnold
Telefon: 07531-986-3638
E-Mail:

Kontakt
Bilder Konstanz