Zu den Inhalten springen
Schriftgröße
+-

Multimedia:

Startschuss für den Neubau in Gerlingen

Erweiterung des Klinikstandortes

07.03.2018, Gerlingen

Die Baugenehmigung für das Erweiterungsprojekt in Gerlingen wurde vor kurzem erteilt. Bis 2020 soll nun der Klinikstandort mit ca. 100 zusätzlichen Betten für die Versorgung neurologischer Patienten erweitert werden. Das Baufeld wird nun in den kommenden Wochen vorbereitet. Mit der jetzt genehmigten Planung konnte der Eingriff in das umgebende Waldgebiet auf ein Minimum reduziert werden. Nach Abschluss weiterer vorbereitender Arbeiten wird es Mitte des Jahres mit dem Aushub losgehen. Die Fertigstellung des Erweiterungsbaus ist für Mitte 2020 geplant.

Im 4-geschossigen Neubau gibt es auf insgesamt ca. 5.500 m2 Nutzungsfläche Platz für rund 100 Betten. Bestands- und Neubau werden durch einen unterirdischen Gang miteinander verbunden. Zur Veranschaulichung finden Sie hier den Grundriss des Untergeschosses abgebildet sowie eine Lageskizze.

Lageskizzen zum Neubauprojekt auf der Schillerhöhe

Lageskizzen zum Neubauprojekt auf der Schillerhöhe