Neue Fachkompetenzleitung Berufstherapie

Manuela Jonk

Fachkompetenzleitung Berufstherapie

Manuela Jonk ist neue Fachkompetenzleiterin für Berufstherapie

Manuela Jonk übernimmt ab 1. Juni 2019 die standortübergreifende Fachkompetenzleitung Berufstherapie der Kliniken Schmieder. Sie tritt damit die Nachfolge von Frau Dr. Claros-Salinas an, die sich in den Ruhestand verabschiedet hat.

Frau Jonk ist eine fachlich erfahrene und persönlich herausragend engagierte Mitarbeiterin der Kliniken Schmieder. Seit Januar 1998 arbeitet sie als Berufstherapeutin am Standort Stuttgart-Gerlingen. Die Diplom-Ingenieur-Ökonomin aus Brandenburg war zuvor jahrelang in der Erwachsenenbildung tätig. Die Arbeit mit Menschen war und ist bis heute ihre Leidenschaft.

Als Reintegrationscoach unterstützte sie in den letzten Jahren viele Patienten der Kliniken Schmieder auf ihrem Weg in eine gelungene berufliche Wiedereingliederung. Auf den Einzelnen eingehen, individuelle Lösungsansätze finden, das ist das, was ihr so an dieser Tätigkeit gefällt. In Gerlingen war sie zuletzt für circa 25 Patienten der Phase D verantwortlich. Während ihrer Zeit bei den Kliniken Schmieder hat sie sich auch stark in Projekten wie BEREIT („Berufliche Reintegration“), das seit 2014 in Kooperation mit der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg durchgeführt wird, und im Qualitätsmanagement der Kliniken Schmieder engagiert.

„Als Fachkompetenzleiterin lerne ich nun auch die organisatorische Seite der Berufstherapie kennen. Ich freue mich auf diese neue Herausforderung“, sagt die 55-Jährige. Nochmal über den Tellerrand zu schauen, das eigene Wissen zu erweitern, weiterzugeben und ein Team zu führen, das reizt sie besonders an der neuen Aufgabe. Sie möchte möglichst alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter „mitnehmen“. Regelmäßig bei den Teams vor Ort sein, ist ihr deshalb wichtig. Wie arbeiten die Kollegen an den jeweiligen Standorten, was kann man voneinander lernen? – Das sind Fragen, die sie dabei angehen möchte.

Wir freuen uns sehr, dass wir Frau Jonk für die verantwortungsvolle Aufgabe der standortübergreifenden Fachkompetenzleitung Berufstherapie gewinnen konnten und wünschen ihr einen guten Start.

Zurück