Neue Fachkompetenzleitung Ergotherapie

Stefanie Lang

Fachkompetenzleitung Ergotherapie

Stefanie Lang ist neue Fachkompetenzleiterin für Ergotherapie

Stefanie Lang hat im Mai 2019 die standortübergreifende Fachkompetenzleitung Ergotherapie der Kliniken Schmieder von Frau Satinsky übernommen. Frau Lang arbeitet seit 2015 bei den Kliniken Schmieder, zuletzt als Supervisorin der Ergotherapie in der allgemeinen Rehabilitation am Standort Allensbach. Neben vielfältigen Weiterbildungen hat sie unter anderem das Kontaktstudium Motorische Neurorehabilitation an der Universität Konstanz absolviert.

Als Ergotherapeutin war sie seit ihrem Ausbildungsabschluss im Jahr 2006 in der Neurorehabilitation tätig, dabei phasenübergreifend von der Frührehabilitation bis zur weiterführenden Rehabilitation und Ambulanz. Ihr Schwerpunkt lag dabei in der ergotherapeutischen Arbeit mit Patienten der Reha-Phasen C und D. Erfahrungen als Ergotherapeutin, auch in leitender Funktion, konnte sie bereits in einer anderen Rehabilitationseinrichtung sammeln.

Als neue standortübergreifende Fachkompetenzleiterin für Ergotherapie freut sie sich besonders darauf, die Dinge aktiv mitgestalten zu können und die Reha-Standards für die Ergotherapie gemeinsam in einem Team weiter zu entwickeln. „Ich werde jetzt nochmal ganz neu herausgefordert und darf weiter dazu lernen“, sagt Stefanie Lang. Eine administrative Aufgabe ohne Therapiebezug konnte sie sich zunächst nicht vorstellen. „Die Position als Fachkompetenzleitung ist bei den Kliniken Schmieder aber sehr stark mit der Praxis verbunden. Das ist klinikübergreifend in dem Rahmen selten in Deutschland und deshalb sehr reizvoll und spannend“, erklärt Frau Lang ihre Entscheidung für die neue Aufgabe.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Frau Lang eine fachlich erfahrene und persönlich herausragend engagierte Mitarbeiterin der Kliniken Schmieder für die verantwortungsvolle Aufgabe der standortübergreifenden Fachkompetenzleitung Ergotherapie gewinnen konnten und wünschen ihr alles Gute.

 

Zurück